sicher beim Zahnarzt

Bessere ästhetische Ergebnisse und Sicherheit für kostbare Zähne

Mit der Zeit lagern sich auf dem Zahnschmelz Verfärbungen ab. Abbauprodukte körpereigener Stoffe und andere Ausschwemmungen führen zusätzlich zu Verfärbung der Zähne von innen heraus. Die Zähne wirken dunkler und stumpfer - ihr Glanz geht verloren..

Ablagerungen von Genussmitteln wie Kaffee, Nikotin oder Rotwein lassen sich oberflächlich gut bei der professionellen Zahnreinigung entfernen. Die Verfärbungen im Inneren der Zähne lassen sich durch das zahnärztliche "Bleaching" dauerhaft beseitigen.

Professionelles zahnärztliches Bleaching erhöht im Gegensatz zur häuslichen Anwendung die Sicherheit im Verfahren und wirkt wesentlich intensiver.

Die Voraussetzung für ein professionelles Bleaching ist die genaue individuelle Untersuchung der Zähne und des Zahnfleisches durch den Zahnarzt. Denn je nach Ausgangssituation muss die Aufhellung an unterschiedlichen Zähnen in verschiedener Intensität erfolgen oder mit der Zahnfarbe von nicht aufhellbarem Zahnersatz abgeglichen werden, um ein ästhetisches, ausgewogenes Ergebnis zu erzielen.

Der Zahnarzt kann den Bleachingprozess präzise steuern - das verhindert schwer korrigierbare Bleichfehler, die bei falscher Anwendung von häuslichen Bleaching-Verfahren vorkommen können.

Durch moderne Substanzen zur Aufhellung und professioneller Anwendung werden weder die Zahnsubstanz noch der Zahnnerv geschädigt.

Mit der professionellen Aufhellungstechnik beim Zahnarzt lassen sich in der Regel drei Stufen hellere Farbwerte auf Zahnfarbskalen erreichen. Die Dauer des Behandlungseffektes ist individuell und kann bis zu zwei Jahre anhalten.

Die Zahnarztpraxis Dr. Stefanie Heinemann-Fremerey in Hannover berät Sie gerne zur Zahnaufhellung durch professionelles Bleaching.

Zahnarztpraxis

Dr. Stefanie Heinemann-Fremerey

Karmarschstraße 43 a
D-30159 Hannover

Telefon: 49 511 . 32 14 80
Telefax: 49 511 . 32 00 92