schmerzfreie Kariesvorsorge - weniger Behandlungen

bereits im Kindesalter & auch für Erwachsene

Fissurenversiegelung ist eine einfache und effektive Behandlung von kariesanfälligen Schwachstellen zum langfristigen Erhalt der Zahngesundheit.

Frissuren sind kleine Vertiefungen und Rillen auf der Zahnoberfläche. Bakterien können hier leicht eindringen und Karies verursachen. Bei der Fissurenversiegelung wird nach intensiver Kauflächenreinigung und Vorbehandlung des Zahnes ein dünnflüssiger Versiegelungskunststoff auf den Zahn aufgetragen. Dieser fließt in die Fissuren und versiegelt auch die kleinsten Spalten im Zahn.

Die Fissurenversiegelung ist gerade bei Kindern ein einfacher und sehr wirksamer Schutz gegen Karies, da Bakterien an den versiegelten Bereichen nicht mehr eindringen können. In der Regel werden bei Kindern nur bleibende Backenzähne versiegelt, besonders wenn das Kind schon bei den Milchzähnen sehr kariesanfällig war. In bestimmten Fällen, z. B. sehr tiefen Grübchen oder suboptimaler Zahnpflege, kann bereits schon die Versiegelung der Milchzähne sinnvoll sein.

Aber auch bei Erwachsenen können die Stellen versiegelt werden, wo eine Zahnbürste nicht hinkommt.

Die Behandlung ist völlig schmerzfrei.

Die Zahnarztpraxis Dr. Heinemann-Fremerey in Hannover bietet Fissurenversiegelung für Kinder und Erwachsene.

Zahnarztpraxis

Dr. Stefanie Heinemann-Fremerey

Karmarschstraße 43 a
D-30159 Hannover

Telefon: 49 511 . 32 14 80
Telefax: 49 511 . 32 00 92