Ein Zahn kann lange bleiben

wenn die Wurzel professionell und präzise versorgt wird

Der Begriff Endodontie leitet sich aus dem Griechischen ab. Endodont bedeutet sinngemäß "das sich im Zahn befindende".

Die häufigsten Behandlungen in der Endodontie sind Wurzelkanalbehandlungen. Dabei wird das Gewebe, welches sich im Inneren des Zahnes befindet, entfernt und der dadurch entstandene Hohlraum mit einer speziellen Wurzelfüllung versorgt.

Darüber hinaus kann es erforderlich werden, dass auch das Gewebe um die Wurzelspitze entfernt werden muss.

Dazu ist eine chirurgische Wurzelspitzenresektion erforderlich.

Die Zahnarztpraxis Dr. Heinemann-Fremerey hat durch das Verfahren der Elektroskopie sehr präzise und schonende Möglichkeiten in der Endodontologie.

Zahnarztpraxis

Dr. Stefanie Heinemann-Fremerey

Karmarschstraße 43 a
D-30159 Hannover

Telefon: 49 511 . 32 14 80
Telefax: 49 511 . 32 00 92