Zahnästhetik trifft Beständigkeit

Symbiose zwischen Langlebigkeit, Belastbarkeit und natürlicher Zahnfarbe

Keramikinlays werden eingesetzt, wenn Defekte an Zähnen noch nicht so groß sind, dass eine Krone notwendig wird.

Keramik als Werkstoff ist bei der Wiederherstellung der Kauflächen langfristig die funktionell wie ästhetisch optimale Lösung und hat sich gerade in der zahnmedizinischen Versorgung seit langem bewährt.

Keramikinlays sind der Farbe der Zähne perfekt anpassbar. Sie haben eine absolut beständige und hochglänzende Oberfläche. Weil Keramikinlays sehr belastbar und langlebig sind, halten sie bis zu 20 Jahre oder länger.

Zahnfüllungen aus Keramik verhalten sich biologisch neutral und sind gesundheitlich völlig unbedenklich. Allergien durch Keramikinlays sind bis heute nicht bekannt.

Keramikfüllungen oder Zahnersatz aus Keramik sind kaum vom Originalzahn zu unterscheiden - weder farblich, beim Kauen oder dem Mundgefühl.

Die Zahnarztpraxis Dr. Heinemann-Fremerey berät Sie über die außerordentlich ästhetischen Möglichkeiten durch Keramikinlays, Zähnen wieder ein perfekt ästhetisches Aussehen zu verschaffen.

Zahnarztpraxis

Dr. Stefanie Heinemann-Fremerey

Karmarschstraße 43 a
D-30159 Hannover

Telefon: 49 511 . 32 14 80
Telefax: 49 511 . 32 00 92