Bild Implantate - Die Zahnarztpraxis Dr. Heinemann-Fremerey in Hannover hat bereits über 7.000 Implantate gesetzt und findet auch in komplizierten Fällen die optimale Lösung für ihre Patienten.

Zahnersatz auf Implantaten

Ästhetik und Funktion perfekt kombiniert

Wenn Zähne fehlen oder defekt sind, hat das nicht nur Auswirkungen auf das Aussehen. Auch die Aussprache, die Nahrungsaufnahme und die übrige Zahngesundheit sind betroffen. Bestehen mehrere Zahnlücken, können auch benachbarte Zähne durch Rückgang des Kieferknochens ausfallen. Daher sollten fehlende Zähne so schnell wie möglich ersetzt werden.

Durch Zahnersatz auf Zahnimplantaten können grundlegend einer, mehrere oder auch alle fehlenden Zähne ersetzt werden.

Implantate als künstliche Zahnwurzel, fest im Kieferknochen verankert, haben den großen Vorteil, dass der Knochen später beim Kauen ähnlich belastet wird, wie mit natürlichen Zähnen. Damit wird dem Knochenrückgang vorgebeugt. Zusätzlich geben Implantate den Nachbarzähnen halt.

Im Gegensatz zu Zahnersatz durch Brücken bleibt die Substanz gesunder Nachbarzähne erhalten, da diese nicht beschliffen werden müssen.

Implantate lassen sich als „festes Fundament“ für ästhetischen Zahnersatz vielseitig einsetzen und führen oft zu einer erheblichen Verbesserung der Zahnästhetik und Lebensqualität.

So können durch Implantate auch Prothesen fest im Mund verankert werden und die Funktion sowie den Halt deutlich gegenüber normal befestigtem herausnehmbaren Zahnersatz verbessern.

Implantate können als Verankerungselement für kieferorthopädische Apparaturen dienen, wenn natürliche Verankerungsmöglichkeiten fehlen.

Vollkeramik-Zahnersatz auf Implantaten steht dem Gefühl und dem Aussehen natürlicher Zähne in nichts nach und ist mit bloßem Auge selbst vom Zahnarzt oft nicht zu erkennen - die funktionell und ästhetisch perfekte Lösung!

Implantologie ist ein Schwerpunkt der Zahnarztpraxis Dr. Stefanie Heinemann-Fremerey  in Hannover. Sie hat bereits über 7.000 Implantate gesetzt und findet auch in komplizierten Fällen die optimale Lösung für ihre Patienten. Lassen Sie sich beraten.

Bild Vollkermische Kronen- Vollkeramikkronen vereinen die Langlebigkeit und Belastbarkeit von Goldkronen und die Ästhetik der normalen Zähne.

Zahnästhetik trifft Beständigkeit

Symbiose zwischen Langlebigkeit, Belastbarkeit und natürlicher Zahnfarbe

Wenn die Krone eines Zahnes (Teil, der aus dem Zahnfleisch herausragt) durch Erkrankung oder hohe Beanspruchung zu großen Teilen angegriffen ist, werden "künstliche Kronen" eingesetzt. Dadurch wird der Verlust des Zahnes verhindert und ein ästhetisches Aussehen wieder hergestellt.

Im Backenzahnbereich werden überwiegend Goldkronen eingesetzt. Diese bestehen aus einer Vollguss-Edelmetalllegierung, sind gut verträglich, belastbar und sehr haltbar.

Da Kronen aus Vollkeramik den großen ästhetischen Vorteil gegenüber Goldkronen haben, dass sie sich der Zahnfarbe des Patienten anpassen lassen, werden diese überwiegend im Front- und Seitenzahnbereich eingesetzt.

Vollkeramikkronen vereinen die Langlebigkeit und Belastbarkeit von Goldkronen und die Ästhetik der normalen Zähne. Eine Vollkeramikkrone hält bis zu 20 Jahre oder länger. Vollkeramikkronen erfüllen die höchsten ästhetischen Ansprüche. Sie sind kaum oder auch gar nicht von den anderen Zähnen zu unterscheiden - auch nicht vom Gefühl im Mund.

Bei fehlenden Zähnen sind Vollkeramikkronen auf Implantaten die funktionell und ästhetisch aller erste Wahl. Zahnkronen aus Vollkeramik haben eine absolut beständige und hochglänzende Oberfläche. Wie der natürliche Zahnschmelz passt sich Keramik dem Lichteinfall an und somit optimal dem Aussehen der übrigen Zähne.

Kronen aus Vollkeramik verhalten sich biologisch neutral und sind gesundheitlich völlig unbedenklich. Allergien durch sie sind bis heute nicht bekannt.

Die Zahnarztpraxis Dr. Heinemann-Fremerey ist prädestiniert für Zahnrestauration durch Vollkeramikkronen - insbesondere auf Implantaten. Wir beraten Sie über Ihre Möglichkeiten.

Bild Vollkeramikbrücken - Vollkeramikbrücken sind eine hochästhetische Alternative, Einen oder mehrere fehlende Zähne zu ersetzen, wenn Implantate nicht möglich sind.

fester, hochästhetischer Zahnersatz

für Einen oder mehrere fehlende Zähne, wenn Implantate nicht möglich sind

Bei einer (Zahn)Brücke handelt es sich um festsitzenden Zahnersatz, der durch die noch bestehenden Nachbarzähne getragen wird. Die dazwischen liegende Zahnlücke wird so überbrückt.

Vollkeramikbrücken können mit verhältnismäßig geringen Aufwand zu tadellosen ästhetischen und funktionellen Ergebnissen führen. Insbesondere bei Kindern, die Zahnlücken in den bleibenden Zähnen haben (z.B. durch Unfall ), ist eine Brücke dem Implantat auf jeden Fall vorzuziehen, denn der Kieferknochen befindet sich noch im Wachstum. Unter den richtigen Umständen können Brücken ein Leben lang halten.

Durch Vollkeramikbrücken können die korrekte Stellung der Zähne zueinander, die Zahnästhetik, die Kauffunktion, die klare Aussprache erhalten oder wieder hergestellt werden.

Der Kaudruck einer Brücke verteilt sich durch die vorhandenen Brückenzähne wie bei normalen Zähnen gleichmäßig auf den darunter liegenden Kieferknochen - die Substanz des Kieferknochens wird geschont und bleibt weitestgehend erhalten.

Auch Implantate sind, sofern genügend Kieferknochen vorhanden ist, als "Pfeilerzähne" für Brücken bestens geeignet - über mehrere fehlende Zähne bis hin zur Komplettsanierung.

Die Zahnarztpraxis Dr. Heinemann-Fremerey in Hannover berät Sie individuell über die unterschiedlichen Arten der Zahnversorgung mit Brücken.

Bild Keramikinlay - Keramikinlays sind der Farbe der Zähne perfekt anpassbar.  Sie haben eine absolut beständige und hochglänzende Oberfläche.

Zahnästhetik trifft Beständigkeit

Symbiose zwischen Langlebigkeit, Belastbarkeit und natürlicher Zahnfarbe

Keramikinlays werden eingesetzt, wenn Defekte an Zähnen noch nicht so groß sind, dass eine Krone notwendig wird.

Keramik als Werkstoff ist bei der Wiederherstellung der Kauflächen langfristig die funktionell wie ästhetisch optimale Lösung und hat sich gerade in der zahnmedizinischen Versorgung seit langem bewährt.

Keramikinlays sind der Farbe der Zähne perfekt anpassbar. Sie haben eine absolut beständige und hochglänzende Oberfläche. Weil Keramikinlays sehr belastbar und langlebig sind, halten sie bis zu 20 Jahre oder länger.

Zahnfüllungen aus Keramik verhalten sich biologisch neutral und sind gesundheitlich völlig unbedenklich. Allergien durch Keramikinlays sind bis heute nicht bekannt.

Keramikfüllungen oder Zahnersatz aus Keramik sind kaum vom Originalzahn zu unterscheiden - weder farblich, beim Kauen oder dem Mundgefühl.

Die Zahnarztpraxis Dr. Heinemann-Fremerey berät Sie über die außerordentlich ästhetischen Möglichkeiten durch Keramikinlays, Zähnen wieder ein perfekt ästhetisches Aussehen zu verschaffen.

Bild Veneers - Veneers sind eine schonende und zugleich hoch ästhetische Möglichkeit, ein schönes Gebiss mit strahlend weißen Zähnen zu bekommen.

Lächeln wie ein Filmstar

schöne, gleichmäßige Zähne durch Verblendschalen aus Vollkeramik

Veneers sind eine schonende und zugleich hoch ästhetische Möglichkeit, ein schönes Gebiss mit strahlend weißen Zähnen zu bekommen.

Sie werden überwiegend im Frontzahnbereich eingesetzt, also im sichtbaren Teil des Gebisses. Dabei decken diese hauchdünnen Verblendschalen aus hochfesten Industriekeramiken beschädigte, verfärbte, leicht schief stehende, zu kurze Zähne oder auch unansehnliche Zahnlücken ab.

Veneers stehen natürlichen Zähnen weder in der Farbbrillanz noch der Form nach. Sie führen zu einer erheblichen ästhetischen Aufwertung und erschaffen in ihrer Gesamtheit wieder ein harmonisches, strahlendes Zahnbild.
Vollkeramische Verblendungen auf den Frontzähnen halten bis zu 15 Jahre.

Die Zahnarztpraxis Dr. Heinemann-Fremerey gibt Ihnen ein neues Lächeln - mit Veneers!

Bild Teleskopkronen - Teleskopkronen sorgen für optimalen Tragekomfort und besseres Kaugefühl

Ideale Verankerung für herausnehmbaren Zahnersatz

für optimalen Tragekomfort und besseres Kaugefühl

Bei der Teleskop-Krone handelt es sich um eine Doppelkrone. Sie besteht aus einer Primärkrone (dem Innenteleskop) und einer Sekundärkrone (dem Außenteleskop). Vorhandene Zähne, die noch fest über die Zahnwurzel mit dem Kiefer verbunden sind, dienen als Stützzähne dem festen Halt der Teleskop-Krone.

Beim Einsetzen des Zahnersatzes gleiten Primär und Sekundärkrone perfekt ineinander und geben höchsten Halt und Tragekomfort: Es entsteht eine  feste, unsichtbare Verbindung mit dem Kiefer. Das ist entscheidend für den Tragekomfort und der Ästhetik einer Gebissprothese.

Bei Teleskopkronen wird der Kaudruck über alle Restzähne verteilt. Das Kaugefühl wird natürlicher und besser als bei herkömmlichen Prothesen, die über Klammern, Geschiebe oder Druckknöpfe an vorhandene Zähne angehängt werden.

Durch höhere Gaumenfreiheit besteht mehr Platz für die Zunge. Das Geschmacksempfinden ist wesentlich besser als mit einer Gaumenplatte.

Herausnehmbarer Zahnersatz, der über Teleskopkronen befestigt ist,

  • hält bombenfest
  • ist trotzdem leicht herausnehmbar
  • ist hygienisch
  • sorgt für ein besseres Geschmacksempfinden
  • sorgt für ein besseres Kaugefühl, als bei herkömmlichen Befestigungen, da sich der Kaudruck gleichmäßig verteilt

Die Befestigung von Teleskopkronen ich auch an Zahnimplantaten als "Stützzähne" möglich. Dadurch lassen sich Komplettsanierungen realisieren, die zur Wiederherstellung der Zahn - Mund und Gesichtsästhetik führen.

Die Zahnarztpraxis Dr. Heinemann-Fremerey in Hannover berät Sie gerne zum idealen herausnehmbaren Zahnersatz - der Teleskopkrone.

Bild Plastische Füllungen - Plastische Füllungen sind im Gegensatz zu Amalgamfüllungen gesundheitlich unbedenklich und passen sich  durch ihre natürliche, weiße Farbe der Zahnfarbe an.

Adieu giftiges Amalgam

gesundheitlich unbedenkliche, zahnweiße ästhetische Füllungen

Zahnfüllungen aus Hochleistungskunststoffen sind eine günstige und dennoch hervorragende Alternative zu alten, hochgiftigen Amalgamfüllungen.

Ihre Eigenschaften in Bezug auf Farbe, Stabilität und Langlebigkeit gleichen weitgehend denen natürlicher Zähne.

Plastische Füllungen fühlen sich glatt im Mund an, da sie hervorragend geformt, poliert und den übrigen Zähnen angepasst werden können.

Sie sind unmittelbar nach der Behandlung voll belastbar und verhalten sich elektronisch neutral. Gesundheitlich sind sie unbedenklich.

Mit ihren lichtleitenden Eigenschaften passen sich Plastische Füllungen ideal der Zahnfarbe an. Damit sind sie eine günstige Alternative zu Füllungen aus Gold oder Keramik.

Die Zahnarztpraxis Dr. Stefanie Heinemann-Fremerey in Hannover berät Sie gerne, welche Art Füllungen Ihren individuellen Anforderungen gerecht werden.

Bild Bleaching - Durch schonendes, fachgerechtes zahnärztliches Bleaching wirken die Zähne heller und weißer als zuvor, ohne bei der Behandlung beschädigt zu werden.

sicher beim Zahnarzt

Bessere ästhetische Ergebnisse und Sicherheit für kostbare Zähne

Mit der Zeit lagern sich auf dem Zahnschmelz Verfärbungen ab. Abbauprodukte körpereigener Stoffe und andere Ausschwemmungen führen zusätzlich zu Verfärbung der Zähne von innen heraus. Die Zähne wirken dunkler und stumpfer - ihr Glanz geht verloren..

Ablagerungen von Genussmitteln wie Kaffee, Nikotin oder Rotwein lassen sich oberflächlich gut bei der  professionellen Zahnreinigung entfernen. Die Verfärbungen im Inneren der Zähne lassen sich durch das zahnärztliche "Bleaching" dauerhaft beseitigen.

Professionelles zahnärztliches Bleaching erhöht im Gegensatz zur häuslichen Anwendung die Sicherheit im Verfahren und wirkt wesentlich intensiver.

Die Voraussetzung für ein professionelles Bleaching ist die genaue individuelle Untersuchung der Zähne und des Zahnfleisches durch den Zahnarzt. Denn je nach Ausgangssituation muss die Aufhellung an unterschiedlichen Zähnen in verschiedener Intensität erfolgen oder mit der Zahnfarbe von nicht aufhellbarem Zahnersatz abgeglichen werden, um ein ästhetisches, ausgewogenes Ergebnis zu erzielen.

Der Zahnarzt kann den Bleachingprozess präzise steuern - das verhindert schwer korrigierbare Bleichfehler, die bei falscher Anwendung von häuslichen Bleaching-Verfahren vorkommen können.

Durch moderne Substanzen zur Aufhellung und professioneller Anwendung werden weder die Zahnsubstanz noch der Zahnnerv geschädigt.

Mit der professionellen Aufhellungstechnik beim Zahnarzt lassen sich in der Regel drei Stufen hellere Farbwerte auf Zahnfarbskalen erreichen. Die Dauer des Behandlungseffektes ist individuell und kann bis zu zwei Jahre anhalten.

Die Zahnarztpraxis Dr. Stefanie Heinemann-Fremerey in Hannover berät Sie gerne zur Zahnaufhellung durch professionelles Bleaching.

Bild Parodontites - Parodontites verläuft schleichend und oft unbemerkt. Folgen sind Zahnfleischrückgang bis zum Zahnausfall.  Eine Übertragung von Parodontitisbakterien in den Blutkreislauf kann auch verheerende Auswirkungen auf die Gesamtgesundheit haben.

stille Gefahr für die Gesundheit

Chronische Entzündung des Zahnhalteapparates mit unterschätzten Folgen

Parodontitis ist deshalb so gefährlich,  weil sie vom Patienten meist nicht wahrgenommen wird - es treten keine oder kaum Schmerzen auf.

Die unmittelbaren Folgen von Parodontitis wie Zahnfleischrückgang bis zum Zahnverlust schreiten unbehandelt immer weiter voran und können durch Übertragung von Parodontitisbakterien in den Blutkreislauf auch verheerende Auswirkungen auf die Gesamtgesundheit haben.

Parodontitisbakterien können im  Herz-Kreislaufsystem Arteriosklerose auslösen und die Risiken  für koronare Herzerkrankungen, Herzinfarkt und Schlaganfall steigen erheblich. Risikogruppen für Organismusschädigungen durch Parodontitisbakterien sind Menschen mit Diabetes Mellitus , Schwangere, ältere Menschen oder Rheumapatienten. Letztere erkranken bis zu acht mal häufiger an Parodontitis und die Parodontitisbakterien wirken sich umgekehrt wieder negativ auf den Verlauf der Rheumaerkrankung aus.

Bitte suchen Sie bei diesen Warnzeichen Ihrer Gesundheit zuliebe einen Zahnarzt auf.:

  • Schwellungen des Zahnfleisches
  • Mundgeruch
  • Blutung bei Berührung - z.B. beim Zähneputzen
  • Generelles Zahnfleischbluten
  • Zahnfleischrückgang
  • Lockerung der Zähne

Sorgen Sie Parodontitis vor:

  • Zähne und Zahnfleisch regelmäßig beim Zahnarzt untersuchen lassen, insbesondere benannte Risikogruppen.
  • Professionelle Beratung durch Ihren Zahnarzt zur individuellen Zahn- und Mundpfege zuhause.
  • (PZR) Professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt - höchst effektiver Schutz: Es werden Zähne und das Zahnfleisch gründlich gereinigt und von Parodontitisbakterien befreit. Eine spezielle Politur schützt die Zähne weitestgehend vor neuen Bakterienablagerungen.
  • Die Parodontitisbehandlung ist eine noch tiefer gehende Reinigung und sollte nach einer diagnostizierten Parodontitis alle 2 Jahre erfolgen.

Die Zahnarztpraxis Dr. Heinemann-Fremerey in Hannover berät Sie über Ihre individuellen Möglichkeiten bei Parodontitis.

Bild Endodontologie - Die Zahnarztpraxis Dr. Heinemann-Fremerey hat durch das Verfahren der Elektroskopie sehr präzise und schonende Möglichkeiten in der Endodontologie.

Ein Zahn kann lange bleiben

wenn die Wurzel professionell und präzise versorgt wird

Der Begriff Endodontie leitet sich aus dem Griechischen ab. Endodont bedeutet sinngemäß "das sich im Zahn befindende".

Die häufigsten Behandlungen in der Endodontie sind Wurzelkanalbehandlungen. Dabei wird das Gewebe, welches sich im Inneren des Zahnes befindet, entfernt und der dadurch entstandene Hohlraum mit einer speziellen Wurzelfüllung versorgt.

Darüber hinaus kann es erforderlich werden, dass auch das Gewebe um die Wurzelspitze entfernt werden muss.

Dazu ist eine chirurgische Wurzelspitzenresektion erforderlich.

Die Zahnarztpraxis Dr. Heinemann-Fremerey hat durch das Verfahren der Elektroskopie sehr präzise und schonende Möglichkeiten in der Endodontologie.

Bild - PA-Chirurgie - Die PA-Chirurgie eignet sich ideal, Parodontitis zu stoppen.

Parodontitis stoppen!

Zahnausfall und schweren Krankheiten für den Gesamtorganismus vorbeugen

50 % aller Erwachsenen sind von Zahnfleischbluten oder Mundgeruch betroffen. Das können mögliche Zeichen der Parodontitis sein - einer Entzündung des Zahnhalteapparates.

Unregelmäßige Zahnpflege, Rauchen oder auch Zahnfehlstellungen fördern die Entwicklung einer Parodontitis.

Diese sehr häufig auftretende Krankheit ist heimtückisch, da sie schleichend und meist unbemerkt verläuft.

Unbehandelte Parodontitis kann durch chronisch entzündetes Gewebe in den Zahntaschen nicht allein zum Ausfall von Zähnen führen, sondern auch schwere Herz-Kreislauf Krankheiten verursachen.

Durch die Möglichkeiten der modernen Zahnmedizin bestehen auch im fortgeschrittenen Stadium einer Parodontitis gute Chancen, die Zahn- und Mundgesundheit zu erhalten bzw. wiederzuerlangen.

Die PA-Chirurgie (Chirurgische Zahntaschenbehandlung) entfernt optimal die Entzündungsherde, die tief unter dem Zahnfleisch liegen und der Zahnbürste nicht zugänglich sind. Das Entfernen der Entzündungsherde hilft bei Mundgeruch, bei Zahnfleischrückgang und beugt Zahnausfall vor.

Die Zahnarztpraxis Dr. Heinemann-Fremerey in Hannover berät Sie über Ihre individuellen Möglichkeiten, durch PA-Chirurgische Behandlung Parodontitis zu stoppen.

Rezessionsdeckung

schönes und gesundes Zahnfleisch - feste Zähne

Freiliegende Zahnhälse schließen und die Zahn- und Mundästhetik aufwerten

Ursachen für Zahnfleischrückgang gibt es viele. Neben gesundheitlichen Problemen, die bis hin zum Zahnausfall führen können, bedeutet sich zurückziehendes Zahnfleisch auch eine starke Beeinträchtigung der Zahn- und Mundästhetik.

Mit der Rezessionsdeckung kann das Zahnfleisch um freiliegende Zahnhälse wieder aufgebaut werden.

Das Zahnfleisch und die Zähne erhalten ihre Ästhetik zurück. Die Zahn- bzw. Mundgesundheit wird verbessert - eine Überempfindlichkeit der Zähne wird verringert. Die Lebensqualität kann sich erheblich verbessern.

Die Rezessionsdeckung weist als erprobte Leistung der Zahnchirurgie inzwischen eine hohe Erfolgsrate auf.

Es gibt unterschiedliche Verfahren bei der Rezessionsdeckung. Die Zahnarztpraxis Dr. Heinemann-Fremerey in Hannover ermittelt individuell für jeden Patienten, welches Verfahren für die Erneuerung des Zahnfleisches am besten geeignet ist. Lassen Sie sich beraten.

Bild Kauapparat  - Oft ist es so, daß andere Beschwerden, wie Kopf- und Nacken- oder Muskelschmerzen aus einer Disharmonie zwischen den Kiefern resultieren.

Disharmonien zwischen Ober- und Unterkiefer aufdecken

Zahnersatz optimal anpassen und die Gesundheit fördern über die Zähne hinaus

Oft ist es so, daß andere Beschwerden, wie Kopf- und Nacken- oder Muskelschmerzen aus einer Disharmonie zwischen den Kiefern resultieren.

Die spezielle Vermessung mit dem Gesichtsbogen bestimmt ihre persönliche Kiefergelenksrelation, wie ihr Unterkiefer zum Oberkiefer aufgehängt ist.

Bestehende Disharmonien werden mittels Funktionsdiagnostik aufgedeckt und in die Herstellung von Zahnersatz einbezogen.

Damit wird es möglich, Zahnersatz funktionsgerecht, präzise und höchst individuell anzufertigen.

Die ausgeglichen Disharmonien können positive Auswirkungen auf die Gesamtgesundheit haben.

Die Zahnarztpraxis Dr. Heinemann-Fremerey berät Sie fachkundig und fachübergreifend.

Bild Empfindliche Zahnhälse - Empfindliche Zahnhälse sind heute gut durch Beschichtung der Zahnhälse mit Fluoridlack, Kunststoff- oder Keramik zu behandeln.

Schmerzen beim Genuss von Speisen

Die Beschichtung der Zahnhälse hilft und verbessert zugleich die Zahnästhetik

Empfindliche Zähne und freiliegende Zahnhälse sind die häufigste Ursache dafür, dass beim Essen Genüsse zur Qual werden. Heiße und kalte Speisen können den Zahn reizen und zu Schmerzen führen, wenn am Zahnhals (unterer Teil des Zahnes) durch Zahnfleischrückgang (Parodontitis) das Zahnbein an die Oberfläche tritt.

Gegen die Überempfindlichkeit hilft eine Beschichtung der Zahnhälse durch Fluoridlack, Kunststoff- oder Keramik.

Besonders durch die sehr haltbare Keramikbeschichtung von Zahnhälsen wird die Zahnästhetik durch ein natürliches Aussehen erheblich verbessert.

Die Zahnarztpraxis Dr. Heinemann-Fremerey berät Sie individuell über Möglichkeiten und Wege, Zahnempfindlichkeit zu reduzieren oder auch ganz zu stoppen.

Bild Knirschschienen -  Knirschschienen verhindern stressbedingtes nächtliches Zähneknirschen effektiv.

ruhig schlafen - ausgeruht aufwachen

effektive Verhinderung von stressbedingtem Zähneknirschen durch eine Knirschschiene

Stress- und Anspannungen werden überwiegend unbewusst nachts im Schlaf abgebaut. Durch verkrampften der Kiefermuskeln kann es zu unkontrollierten nächtlichen Zähneknirschen und -pressen kommen (Bruxismus). Das führt über längere Zeit zur unverhältnismäßigen schnellen Abnutzung der Zähne, schädigt sie vorzeitig und macht den Zahnschmelz empfindlich.

Die ständige Anspannung der Kaumuskulatur kann neben den Problemen an den Zähnen auch zu Beschwerden an Kiefermuskeln, Kiefergelenken, im Gesicht, an den Schläfen, den Ohren oder dem gesamten Kopf führen. Das sind z.B. Schmerzhafte Verhärtungen in den Kiefer und Gesichtsmuskeln, Veränderungen an den Kiefergelenken, die das Öffnen des Mundes deutlich erschweren, ein Knackgeräusch bei der Mundöffnung, Entzündungen in den Kiefergelenksflächen und auch Gelenkkapseln.

Dagegen hilft dem Patienten das Tragen einer Knirschschiene. Sie ist eine Maßnahme innerhalb der Möglichkeiten der zahnärztlichen Behandlung einer CMD (Craniomandibuläre Dysfunktion).

Die Knirschschiene verhindert die Abnutzung der Zähne und verringert die Verkrampfung der Muskulatur. Dadurch lassen sich auch die sekundären körperlichen Folgen eindämmen und verhindern.

Die Zahnarztpraxis Dr. Stefanie Heinemann-Fremerey in Hannover berät Sie ausführlich über diese ebenso einfache wie effektive Möglichkeit zur Verbesserung der Lebensqualität.

Mundgeruch

muss nicht sein

mit individueller Beratung und professionellen Tips vom Zahnarzt

Mundgeruch ist unangenehm und kann zu einer erheblichen Einschränkung der Lebensqualität führen. Die Ursachen können sowohl in körperlichen Krankheiten als auch in mangelnder Mundhygiene liegen, welche die häufigste Ursache ist.

Ob die Ursache von Mundgeruch in mangelnder Mundhygiene begründet ist, kann Ihr Zahnarzt feststellen. Hier erhalten Patienten auch professionelle Hilfe für schnelle und dauerhafte Erfolge für einen frischen Atem.

Das können Patienten selber tun:

  • Die Zähne nach jeder Mahlzeit putzen.
  • Die Zwischenräume einmal täglich mit Zahnseide oder der Zahnzwischenraumbürste reinigen.
  • Zur Hemmung des Bakterienwachstums und Entgegenwirken von Entzündungen spezielle Mundspüllösungen verwenden.
  • Für unterwegs: spezielle Zahnpflegekaugummis nutzen.

Diese professionellen Leistungen verbessern den Hygienezustand Ihrer Zähne und des Mundraumes erheblich:

  • Regelmäßige Besuche beim Zahnarzt zur Kontrolle des Gesundheits- und Hygienezustandes der Zähne und des Zahnfleisches.
  • Wenn nötig und regelmäßig die Durchführung einer professionellen Zahnreinigung.

Die Zahnarztpraxis Dr. Heinemann-Fremerey in Hannover bietet Ihnen professionelle Hilfe bei Mundgeruch.

Bild Professionelle Zahnreinigung (PZR): Eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung bedeutet eine gesundheitliche sowie ästhetische Aufwertung des Zustandes von Zähnen und Zahnfleisch.

hochwirksame Vorbeugung

gegen Karies & Parodontitis

Auch mit der besten Pflege zuhause werden nicht immer alle Stellen zwischen den Zähnen und am Zahnfleisch erreicht. Übrige Bakterien können Mundgeruch und die Zahnfleischerkrankung Parodontitis auslösen.

Parodontitis führt nicht nur zu Zahnausfall sondern kann auch die Ursache von schweren Krankheiten im Herz Kreislaufsystem sein.

Durch intensive Entfernung von Schadauslösern und Entgegenwirken der Neuanlagerung von Bakterien ist die Professionelle Zahnreinigung eine hochwirksame Vorbeugemaßnahme gegen Karies & Parodontitis.

Der Einsatz von Airflow® ermöglicht innerhalb der  Professionellen Zahnreinigung eine schonende Intensivreinigung auch an schwer zugänglichen Stellen.

Die Fluoridprophylaxe am Ende der professionellen Zahnreinigung führt zu einer Versiegelung und Stärkung  des Zahnschmelzes und macht die Zähne widerstandsfähiger gegen Krankheitserreger.

Regelmäßige Professionelle Zahnreinigung beugt teuren Zahnbehandlungen vor.

Die Zahnarztpraxis Dr. Stefanie Heinemann-Fremerey in Hannover und ihre speziell ausgebildete Prophylaxespezialistin berät Sie gerne.

Bild Fluoridprophylaxe - Neuere Untersuchungen belegen die Effektivität von Fluorid: Der Zahnschmelz wird härter und widerstandsfähiger. Daher ist der Einsatz von Fluoriden gerade zur Vermeidung von Karies unverzichtbar.

Langfristiger Schutz gegen Karies

Bessere Zahngesundheit und gutes Mundgefühl durch "versiegelte" Zähne

Bei der Fluoridprophylaxe wird hochkonzentriertes Fluorid auf den Zahnschmelz aufgetragen und sanft einmassiert. Dabei werden kleine Löcher im Zahnschmelz geschlossen und die Zähne "versiegelt". Die Behandlung ist völlig schmerzfrei.

Die Fluoridprophylaxe, z.B. als wichtiger Bestandteil der Professionellen Zahnreinigung, hemmt das Wachstum von Bakterien und verhindert die Entstehung von Plaque. Die Zähne werden "versiegelt" - Angriffe aggressiver Säuren werden abgepuffert. Der Zahnschmelz wird härter und somit widerstandsfähiger.

Fluoridprophylaxe bringt langfristigen Schutz gegen Karies.

Lassen  Sie regelmäßig die Fluoridprophylaxe als Bestandteil der Professionellen Zahnreinigung (PZR) in der Zahnarztpraxis Dr. Stefanie Heinemann-Fremerey in Hannover durchführen - Ihre Zahn- und Mundgesundheit wird es Ihnen danken!

Bild Fissurenversiegelung - Fissurenversiegelung ist eine einfache und effektive Behandlung von kariesanfälligen Schwachstellen zum langfristigen Erhalt der Zahngesundheit.

schmerzfreie Kariesvorsorge - weniger Behandlungen

bereits im Kindesalter & auch für Erwachsene

Fissurenversiegelung ist eine einfache und effektive Behandlung von kariesanfälligen Schwachstellen zum langfristigen Erhalt der Zahngesundheit.

Frissuren sind kleine Vertiefungen und Rillen auf der Zahnoberfläche. Bakterien können hier leicht eindringen und Karies verursachen. Bei der Fissurenversiegelung wird nach intensiver Kauflächenreinigung und Vorbehandlung des Zahnes ein dünnflüssiger Versiegelungskunststoff auf den Zahn aufgetragen. Dieser fließt in die Fissuren und versiegelt auch die kleinsten Spalten im Zahn.

Die Fissurenversiegelung ist gerade bei Kindern ein einfacher und sehr wirksamer Schutz gegen Karies, da Bakterien an den versiegelten Bereichen nicht mehr eindringen können. In der Regel werden bei Kindern nur bleibende Backenzähne versiegelt, besonders wenn das Kind schon bei den Milchzähnen sehr kariesanfällig war. In bestimmten Fällen, z. B. sehr tiefen Grübchen oder suboptimaler Zahnpflege, kann bereits schon die Versiegelung der Milchzähne sinnvoll sein.

Aber auch bei Erwachsenen können die Stellen versiegelt werden, wo eine  Zahnbürste nicht hinkommt.

Die Behandlung ist völlig schmerzfrei.

Die Zahnarztpraxis Dr. Heinemann-Fremerey in Hannover bietet Fissurenversiegelung für Kinder und Erwachsene.

Bild CEREC 3D - Die Zahnarztpraxis Dr. Heinemann-Fremerey in Hannover bietet die Fertigstellung und das Einsetzen von kleineren CEREC Konstruktionen innerhalb eines Tages an.

vielfach bewährt in der Zahnästhetik

hochästhetischer Zahnersatz aus Vollkeramik - computergesteuert hergestellt in kürzester Zeit

Mit dem Computersystem CEREC 3D ist die Zahnarztpraxis Dr. Heinemann-Fremerey in der Lage, sehr haltbare, hochästhetische keramische Arbeiten, wie Kronen, Inlays, Veneers, oder Brückengerüste in nur einer Sitzung anzufertigen.

Statt bisheriger Abdruckname werden die zu behandelnden Zähne mit einer speziellen 3D Kamera vermessen. Die Computersoftware errechnet ein "Dreidimensionales Bild" des/der defekten Zahnes/Zähne und der genauen Lage im Gesamtgefüge.

Die Daten zu passgenauen Inlays oder Kronen werden an eine computergesteuerte Schleifmaschine mit diamantierten Schleifköpfen übermittelt.

Innerhalb von nur 30 Minuten wird der Zahnersatz oder das Inlay aus einem hoch verdichteten, industriell hergestellten Keramikblock in Zahnfarbe passgenau und hochpräzise herausgefräst.

CEREC Keramik ist ein Naturstoff, der biologisch sehr gut verträglich ist: ohne Wechselwirkungen mit anderen Materialien im Mund, geschmacksneutral, heiß-kalt resistent.

CEREC 3D Behandlungen sind minimalinvasiv und schonen gesunde Zahnsubstanz, denn notwendige Behandlungsflächen können genauestens eingegrenzt werden.

CEREC Zahnersatz oder Füllungen sitzen perfekt und sind qualitativ gleichwertig mit Gold und laborgefertigte Arbeiten. Durch die natürliche Lichtdurchlässigkeit und Farbbeständigkeit, auch bei kompletter Überkronung, ist der durch CEREC neu versorgte Zahn optisch wie funktionell kaum von einem natürlichen Zahn zu unterscheiden.

Die Zahnarztpraxis Dr. Heinemann-Fremerey in Hannover bietet die Fertigstellung und das Einsetzen von CEREC Konstruktionen innerhalb eines Tages an. Fragen Sie uns!

Bild Digitales Röntgen - Digitales Röntgen ist Standard der minimal-invasiven, patientenschonenden Zahnmedizin: Die Strahlung ist minimal und die Bilder extrem scharf und sofort verfügbar.

schonend und höchst detailliert

scharfe, dreidimensionale Röntgenbilder bei 90% weniger Strahlenbelastung

Digitales Röntgen ist heutzutage Standard einer minimalinvasiv und modern betriebenen Praxis. Die Strahlenbelastung ist mit nur etwa 10 % gegenüber herkömmlichen Röntgen sehr niedrig, was insbesondere bei der Behandlung von Kindern ein großer Vorteil ist.

Wesentlich schärfere Bildern, die sofort verfügbar sind und direkt digital auch an andere Fachexperten weitergegeben werden können, dienen hervorragend der Diagnose, einer Behandlungsplanung und Kontrolluntersuchungen.

Die Zahn- und Knochenstruktur kann anhand digitaler Röntgenbilder sofort dem Patienten gezeigt und wichtige Schritte anhand der Bilder visualisiert werden.

Die Zahnarztpraxis Dr. Heinemann-Fremerey in Hannover nutzt das Digitale Röntgen für chirurgische-, konservierende-, Parodontitis- und Wurzelkanalbehandlungen sowie beim Planen, dem Einsetzen und der Kontrolle von Zahnersatz, wie Kronen, Brücken sowie Implantaten.

Bild - Intraorale Kamera - Patienten können mit der Intraoralen Kamera direkt am Monitor sehen, was an den Zähnen gemacht wird oder wie der Zustand ist.

das sehen, was der Zahnarzt sieht

"Sehen und Verstehen" verdeutlicht Behandlungsschritte und nimmt die Angst

Die Intraorale Kamera liefert hochauflösende, gestochen scharfe Live Bilder der Zähne und des Zahnfleisches aus dem Mund des Patienten.

Mit bis zu 100facher Vergrößerung können selbst kleinste Strukturen von Zähnen, Zahnfleisch oder des übrigen Mundraumes angezeigt werden.

Die Bilder werden direkt von der Kamera auf einen Monitor am Behandlungsplatz übertragen. Patienten können live nachvollziehen, was an den Zähnen gemacht wird oder wie der Zustand ist.

Der Zahnarzt erläutert anhand der Bilder das konkrete Vorgehen oder wichtige zukünftige Maßnahmen.

Die Zahnarztpraxis Dr. Heinemann-Fremerey in Hannover bietet eine hohe Behandlungstranzparenz durch Nutzung der Intraoralen Kamera.

Bild Airflow: Airflow® ist ein schmerzfreies und höchst effektives Verfahren der intensiven Zahnreinigung

professionelle Reinigung der Zähne

schmerzfreie und höchst effektive Entfernung von hartnäckigen Rückstanden

Airflow® verwendet die Zahnarztpraxis Dr. Heinemann-Fremerey u.a. als wichtigen Bestandteil einer Professionellen Zahnreinigung, um schmerzfrei und höchst effektiv hartnäckige Rückstände wie z.B. Kaffee-, Tee-, Nikotin- oder Rotweinablagerungen von den Zähnen zu entfernen.

Im Airflow® Verfahren werden die Zähne mit einem aromatisierten Wasser-Pulver Gemisch bestrahlt. Durch die Bestrahlung wird eine sanfte und gleichzeitig gründliche Entfernung von Zahnstein und Verfärbungen vom Zahnschmelz erreicht. Die Behandlung ist minimalinvasiv - der Zahnschmelz wird geschont.

Mit Airflow® gereinigte Zähne hinterlassen ein besseres Mundgefühl, die Zahnästhetik erhöht sich. Die Zähne werden weniger anfällig für Karies, Parodontitis und andere Zahnerkrankungen. Die Folge sind weniger Zahnarztbesuche für daraus resultierende Behandlungen.

Auch bei der Tiefenreinigung von Brackets und künstlichem Zahnersatz bringt Airflow® beste Ergebnisse und die Lebensdauer von wertvollem Zahnersatz erhöht sich.

Die Prophylaxeexperten der Zahnarztpraxis Dr. Heinemann-Fremerey beraten Sie gerne über Airflow®.

Bild Elektrometrie - Der Einsatz der Elektrometrie ermöglicht eine sichere, schonende und präzise Wurzelkanalbehandlung mit nachhaltigem Behandlungserfolg.

präzise Diagnostik - schonende Behandlung

Höchste Präzision für die erfolgreiche und schonende Wurzelkanalbehandlung

Bei einer Wurzelbehandlung muss das entzündete Gewebe aus dem Zahn bis zu seiner Wurzelspitze entfernt werden. Das setzt eine präzise Diagnostik und genaue Längenbestimmung der Zahnwurzel voraus. Dabei ist jeder Zahn in seinem Inneren unterschiedlich geformt und gekrümmt.

Durch das strahlungsfreie High-Tech Verfahren der elektronischen Zahnlängenmessung ist es möglich, während der Wurzelkanalsäuberung die Lage des Instruments direkt zu erfassen. Das ermöglicht die sichere Reinigung und Versiegelung der gesamten Zahnwurzel, so dass ein gutes und nachhaltiges Behandlungsergebnis erwartet werden darf.

Die Elektrometrie ist eine sichere und sehr präzise Alternative zur Längenbestimmung der Zahnwurzel (im Gegensatz zum herkömmlichen Röntgen). Dadurch kann eine optimale Reinigung sichergestellt werden. Mögliche Komplikationen werden vermieden und ein Fortschreiten der Erkrankung unterbunden.

Die Behandlung einer Wurzelerkrankung mit Elektrometrie verläuft schonend und zügig. Es kommt ohne jegliche körperliche Belastung aus und kann sogar während der Schwangerschaft genutzt werden.

Die Zahnarztpraxis Dr. Heinemann-Fremerey in Hannover bietet durch Elektrometrie eine sicheres, schonendes und präzises Verfahren zur Wurzelkanalbehandlung mit nachhaltigem Behandlungserfolg. Erkundigen Sie sich.

Gesichtsbogenvermessung

Präzision für Ihre Gesundheit

Optimale Anpassung von Zahnersatz - durch einfache und schnelle Vermessung

Die Gesichtsbogenvermessung ist eine einfache aber sehr effektive Maßnahme, die Lage des Oberkiefers im Verhältnis zum Kiefergelenk genauestens zu erfassen und so Zahnersatz an individuelle Bewegungsmuster der Patienten anzupassen.

Durch die detaillierten Informationen über die anatomischen Voraussetzungen kann das Labor den Zahnersatz optimal anfertigen und den Tragekomfort für den Patienten erhöhen.

Die Gesichtsbogenvermessung beugt Folgen von falsch angepassten Prothesen oder schlecht sitzendem Zahnersatz vor.

Die Zahnarztpraxis Dr. Heinemann-Fremerey in Hannover ist von ihren Behandlungsmöglichkeiten auf dem höchstem Niveau. Lassen Sie sich individuell beraten für optimal sitzenden Zahnersatz.

Bild Mundhygiene: Die Zahnarztpraxis Dr. Heinemann-Fremerey in Hannover gibt die richtigen Tips für ein effektives Mundhygienetraining.

mit richtigen Anweisungen vom Profi

weniger Zahnfleischbluten, saubere Zähne, frischer Atem

Mangelnde Mundhygiene schädigt nicht nur die Zahn- und Mundgesundheit, sondern kann auch schwere Krankheiten zur Folge haben, die das Herz Kreislauf System des Menschen betreffen.

Eine gute, intensive Mundhygiene bedeutet ein besseres Mundgefühl und verbessert die Ästhetik. Sie beugt Karies und Parodontitis vor und hilft sogar Herzinfarkte zu vermeiden. Damit verringert gute Mundhygiene die Anzahl von Zahnbehandlungen und kann schwerwiegende andere körperliche Erkrankungen verhindern.

Die Tägliche Zahn- und Mundpflege sollte selbstverständlich sein, mit der richtigen Putztechnik und dem Einsatz sinnvoller Pflegeprodukte. Ihr Zahnarzt berät Sie über ein effektives Mundhygienetraining. Die beste Voraussetzung dafür ist die professionelle Zahnreinigung.

Mundhygiene fängt bereits im Kindesalter an. Erwachsene sind hierbei Vorbilder für ihre Kinder. Die Zahnarztpraxis Dr. Heinemann-Fremerey liefert Ihnen die richtigen Informationen zum Erhalt Ihrer Zähne und der Gesundheit Ihres Mundes. Lassen Sie sich individuell beraten.

Bild Prothesenreinigung - Regelmäßige Professionelle Prothesenreinigung beim Zahnarzt bewahrt die Ästhetik und Haltbarkeit des kostbaren Zahnersatzes.

professionell vom Spezialisten

wieder weniger Anfällig für Schadauslöser, lässt sich leichter Pflegen,  mehr Tragekomfort

Die Professionelle Prothesenreinigung beim Zahnarzt bewahrt die Ästhetik und Haltbarkeit des kostbaren Zahnersatzes.

Denn wie bei echten Zähnen bildet sich mit der Zeit Zahnstein und schließt Kaffee- Teefarbstoffe oder auch Tabakreste ein. Zahnstein ist hartnäckig und lässt sich schwer entfernen. Die Prothese fühlt sich unangenehm an und beginnt zunehmend zu stören.

Bei der Professionellen Prothesenreinigung werden Verunreinigungen auf der Oberfläche der Prothese entfernt und in einem Spezialbad gesäubert. Dabei wird die Oberfläche geglättet und Bakterien haben nach der Reinigung viel weniger Halt.

Saubere, glatte Flächen gewährleisten einen optimalen Tragekomfort und geben frischen Atem.

Bei regelmäßiger Professioneller Prothesenreinigung durch die Zahnarztpraxis Dr. Heinemann-Fremerey in Hannover haben Sie lange etwas von Ihrem kostbaren Zahnersatz. Sprechen Sie uns an.

Zahnarztpraxis

Dr. Stefanie Heinemann-Fremerey

Karmarschstraße 43 a
D-30159 Hannover

Telefon: 49 511 . 32 14 80
Telefax: 49 511 . 32 00 92