Langfristiger Schutz gegen Karies

Bessere Zahngesundheit und gutes Mundgefühl durch "versiegelte" Zähne

Bei der Fluoridprophylaxe wird hochkonzentriertes Fluorid auf den Zahnschmelz aufgetragen und sanft einmassiert. Dabei werden kleine Löcher im Zahnschmelz geschlossen und die Zähne "versiegelt". Die Behandlung ist völlig schmerzfrei.

Die Fluoridprophylaxe, z.B. als wichtiger Bestandteil der Professionellen Zahnreinigung, hemmt das Wachstum von Bakterien und verhindert die Entstehung von Plaque. Die Zähne werden "versiegelt" - Angriffe aggressiver Säuren werden abgepuffert. Der Zahnschmelz wird härter und somit widerstandsfähiger.

Fluoridprophylaxe bringt langfristigen Schutz gegen Karies.

Lassen Sie regelmäßig die Fluoridprophylaxe als Bestandteil der Professionellen Zahnreinigung (PZR) in der Zahnarztpraxis Dr. Stefanie Heinemann-Fremerey in Hannover durchführen - Ihre Zahn- und Mundgesundheit wird es Ihnen danken!

Zahnarztpraxis

Dr. Stefanie Heinemann-Fremerey

Karmarschstraße 43 a
D-30159 Hannover

Telefon: 49 511 . 32 14 80
Telefax: 49 511 . 32 00 92