schonend und höchst detailliert

scharfe, dreidimensionale Röntgenbilder bei 90% weniger Strahlenbelastung

Digitales Röntgen ist heutzutage Standard einer minimalinvasiv und modern betriebenen Praxis. Die Strahlenbelastung ist mit nur etwa 10 % gegenüber herkömmlichen Röntgen sehr niedrig, was insbesondere bei der Behandlung von Kindern ein großer Vorteil ist.

Wesentlich schärfere Bildern, die sofort verfügbar sind und direkt digital auch an andere Fachexperten weitergegeben werden können, dienen hervorragend der Diagnose, einer Behandlungsplanung und Kontrolluntersuchungen.

Die Zahn- und Knochenstruktur kann anhand digitaler Röntgenbilder sofort dem Patienten gezeigt und wichtige Schritte anhand der Bilder visualisiert werden.

Die Zahnarztpraxis Dr. Heinemann-Fremerey in Hannover nutzt das Digitale Röntgen für chirurgische-, konservierende-, Parodontitis- und Wurzelkanalbehandlungen sowie beim Planen, dem Einsetzen und der Kontrolle von Zahnersatz, wie Kronen, Brücken sowie Implantaten.

Zahnarztpraxis

Dr. Stefanie Heinemann-Fremerey

Karmarschstraße 43 a
D-30159 Hannover

Telefon: 49 511 . 32 14 80
Telefax: 49 511 . 32 00 92